Purer Genuss
Upcycling schafft Unikate

Upcycling schafft Unikate

Bastel dir dein Simply V Portemonnaie

Du hast ein Faible für witzige Dinge mit einzigartigem Touch? Du machst gern ausgefallene Geschenke? Dann bastelst du bestimmt auch gern - und dann wird dieses Upcycling ganz bestimmt gefallen, es haucht den Simply V-Verpackungen ein tolles, neues Leben ein. Sieh selbst, wie einfach es ist, mit unserer Anleitung ein Portemonnaie zu falten.

Kostenlose Faltanleitung für ein Portemonnaie

Ab sofort kannst du Simply V immer bei dir tragen - als witzige Geldbörse. Wie das geht? Das sagen wir dir hier. Du brauchst auch gar nicht viel:

  • 3 bis 4 einzelne Simply V-Folien (Genießerscheiben, Pastagenuss, Reibegenuss)
  • Schere
  • durchsichtiges Klebeband
  • doppelseitig-klebender Klettverschluss
  • Buchfolie (selbstklebend)
  • doppelseitiges Klebeband
  • Bastelkarton
  • Schablonen (zum Herunterladen)

Und so geht´s

1. Schritt: 3 Schablonen auf Bastelkarton (zum Wiederverwenden) aufzeichnen und ausschneiden (Maße siehe Vorlage).

2. Schritt: Ca. 3 bis 4 einzelne Simply-V Folien mit durchsichtigem Klebeband (auf der Rückseite) aneinanderkleben, so dass die Motiv-Schablone von der Simply V-Folie vollständig verdeckt ist.

3. Schritt: Nun die Schablone auf die Simply V-Folie legen und die Simply V-Folie außen herum abschneiden, so dass sie die Größe der Schablone hat.

4. Schritt: Die große und kleine Schablone auf die Buchfolie legen und ausschneiden.

5. Schritt: Danach die große Buchfolie abziehen und dann die Simply V-Folie mit der Vorderseite nach unten auf die klebende Folie mittig mit genug Abstand zu allen Rändern aufkleben und glattstreichen.

6. Schritt: Jetzt alle Ecken quer abschneiden oder einschneiden, siehe schwarze Linien auf der Vorlage.

7. Schritt: Dann die überstehende Buchfolie auf die Simply V-Folie aufkleben.

8. Schritt: Die kleine Buchfolie abziehen und auf die Rückseite (Innenseite des Geldbeutels) der Simply V-Folie aufkleben und glattstreichen.

9. Schritt: Die Seiten an der Linie 1 falten und mit dem Griff der Schere glatt streichen.

10. Schritt: Nun die Seiten an der Linie 2 falten und nochmal glattstreichen.

11. Schritt: Die Folie von außen nach innen an der Linie 3 zusammenfalten und glatt streichen.

12. Schritt: Wenn man jetzt die Folie zusammenfaltet, berühren sich die beiden Seiten in der Mitte an der Linie 4.

13. Schritt: Die beiden Seiten mit einem Klebestreifen der Buchfolie von hinten zusammenkleben. Der Streifen muss oben und unten etwas überstehen. Der überstehende Teil wird auf der Vorderseite festgeklebt.

14. Schritt: Nun den unteren Teil an der Linie 5 nach oben falten und glattstreichen, sodass 2 gleich große Fächer entstehen.

15. Schritt: Die beiden Teile mit doppelseitigem Klebeband zusammenkleben.

16. Schritt: Zum Schluss einen doppelseitig-klebenden Klettverschluss auf die Lasche kleben, auf der anderen Seite abziehen und den Geldbeutel locker verschließen. Der Geldbeutel hat genau die richtige Größe um Ausweis & Co. darin unterzubringen.

Haben wollen?

Die Geldbörse möchtest du auch haben? Die Schablonen dazu findest du hier. Druck sie dir schnell aus - und dann viel Spaß beim Basteln!

Zeige uns dein Werk doch auch auf Facebook oder Instagram mit dem Hashtag #simplyv. Und vielleicht haben deine Freunde ja auch Spaß an dieser ganz und gar einzigartigen Geldbörse? Dann teile die Anleitung fürs Portemonnaie falten jetzt mit deinen Freunden.